Willkommen in meiner Werkstatt

Ringe zum Kombinieren , Wechseln und Dazustecken

Bei meinen Ringelreihen gibt es vor Weihnachten viel Neues. Bunte Edelsteine ergänzen die Auswahl an Ringen und so kann für jeden Farbwunsch etwas gefunden werden.
Aquamarin, Turmalin und Peridot gesellen sich zu den Klassikern mit Brillant, Silber-und Goldelementen. Neue Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich und das Schenken wird leicht gemacht.
In der Vorweihnachtszeit bin ich täglich, außer Montags, in der Werkstatt und nach einem Anruf, nehme ich mir gerne Zeit für Ihren individuellen Wunsch.

Andrea Stork

Mein Schmuck für einen Tag bei Le Tam Tam in Neubeuern

12. November 2017

Ein Tag an einem schönen Ort

Da ich in meiner Werkstatt kein Schaufenster besitze, suche ich immer wieder nach besonderen Plätzen oder Einladungen von anderen Kreativen, um meinen Schmuck zu zeigen. Natürlich ist das Internet ein Schaufenster, doch mit Interessierten und Neukunden persönlich in Kontakt zu kommen, hat nochmal eine andere Dimension.
So freue ich mich am 18. November von 11-16.00 wieder Gast bei Antje und Mario Scheucher im Le Tam Tam zu sein. Der stilvolle Laden, in Neubeuern, Dorfstrasse 2, lädt ein, zum Schauen, Schnuppern, ins Gespräch kommen und zu verweilen. Es wäre schön, wenn wir uns dort treffen!

Ihre Andrea Stork

Nachtrag: ein paar Impressionen von der Ausstellung

Ausstellung-Le-Tam-Tam-Nov-2017-2000
das Le Tam Tam in Neubeuern: ein Ort voller schöner Dinge

Mein Schmuck in der Schmiede

28. Oktober 2017

Ausstellung am Waren- und Christkindlmarkt

Eine besondere Ausstellungsmöglichkeit hat sich für mich im historischen Markt von Neubeuern ergeben. Die traditionsreiche Schmiede Poll wird seit längerem nicht mehr genutzt, die Werkzeuge ruhen, doch in dem Raum wurde nichts verändert und man hat das Gefühl, die Zeit ist stehen geblieben. Hämmer, Zangen und der Amboss liegen bereit, als warten sie auf neues Leben.
Jetzt wird dieser wunderbare Ort durch meine Schmiedearbeiten kleinerer Art aus dem Dornröschenschlaf geküsst und ich freue mich auf dieses Experiment.
Am Warenmarkt, dem 5. November, und am Christkindlmarkt vom 9.-10. Dezember öffnen sich die Türen der Schmiede Poll am Marktplatz 6, gleich neben dem Hofwirt in Neubeuern.

Ihre Andrea Stork

Nachtrag: ein paar Impressionen von der Ausstellung
Ausstellung-alte-Schmiede-Neubeuern-Nov-2017-2000
die alte Schmiede ist ein Ort voller Erinnerungen und einer ganz besonderen Atmosphäre

Ein Blick ins Schatzkästchen

2. Oktober 2017

Woher beziehe ich meine Edelsteine?

Immer wieder darf ich bei Andi Berck und seiner Edelsteinschleiferei Berckwerk ins Schatzkästchen blicken. Online schaue ich über seine Schulter auf schöne und geheimnisvolle Edelsteine, die aus dem Erdinneren ans Tageslicht geholt werden. Auf dem gezeigten Bild handelt es sich um einen Bergkristall mit Rutileinlagerungen in Sternform, Gewicht 155ct.

Ihre Andrea Stork

Black is back

24. September 2017

Neuer alter Trend für Silber

Schon einmal war geschwärztes Silber im Trend, als starker Kontrast zu hochlegiertem Gold. Jetzt kommt Schwarz im Schmuck wieder, nicht nur mit schwarzen Edelsteinen, sondern auch im Metallbereich. Schwarze Brillanten werden in schwarz rhodiniertes Weißgold gefasst und Silber verliert seine weiße Farbe im Schwefelbad.
Für den Herbst und die festliche Jahreszeit eine gelungene Kombination, nicht nur mit schwarzer Kleidung. Meine Anhänger mit Gold, Peridot, grünem Mondstein, Aquamarin und geschwärztem Silber lassen sich ausfädeln und somit auch an anderen Ketten tragen.

Ihre Andrea Stork

Vom Golddraht zur Kette

19. September 2017

Wenn der Anfang auch ein Ende hat

Endlich habe ich es geschafft, den Werdegang einer Kette mit Bildern zu dokumentieren.
Meistens beginne ich zu arbeiten und am Ende fällt mir ein: hätte ich doch mal ein Foto gemacht.
Gerade bei einer Kette mit diesen vielen Arbeitsschritten, ist es schön zu sehen, wieviel Handwerk darin noch liegt. Der fertige, durch ein Zieheisen gezogene Draht wird von Hand zu Navetten gebogen, runde Ösen dazwischen gehängt und an die Verlängerungen kommen Perlen.
Der Vorgang des Lötens und Polierens folgt noch, doch um die Lage der Perlen zu kontrollieren stecke ich sie vorher auf.
Das Endresultat folgt dann nächste Woche.

Ihre Andrea Stork

Der ganz persönliche Glücksbringer

7. September 2017

Mehr als nur Schmuck

Die Sehnsucht nach Schutz ist aktueller denn je – räumlich, menschlich und spirituell. Glücksbringer, Talismane oder Symbolzeichen vermitteln jedem einzelnen von uns eine Botschaft, die der Verstand nicht immer deuten kann.
Doch wie beruhigend fühlt es sich an, etwas bei sich zu tragen, dem man schützende Kräfte zuspricht. Sei es das Kreuz, der Schutzengel, der Glücksstein oder ein spirituelles Zeichen, der Glaube muss nicht immer Berge versetzen.

Ihre Andrea Stork