1. Februar 2018

Ringe zum Fühlen und Anfassen

Zu einem wichtigen Element der Gestaltung im Goldschmiedehandwerk gehört die Oberflächenbearbeitung. Der Ausdruck eines Schmuckstückes verändert sich entscheidend mit seiner Oberflächenstruktur.
Von glänzend poliert, matt schimmernd bis grob gehämmert liegt eine große Bandbreite, Jede Verarbeitung verleiht dem Objekt seinen individuellen Charakter und spricht den Kunden auf ganz persönliche Weise an.

Ihre Andrea Stork

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s